New Work

In Zusammenarbeit mit Citizen Office Düsseldorf und VITRA wurden die Räume zu modernen Arbeitswelten entwickelt und komplett ausgestattet.

Grundlage für das Interior sind die Vegetationszonen der Erde. Tundra, Laub- und Mischwald, Steppe, Hartlaubgehölze, Wüste, Savanne und tropischer Regenwald spiegeln sich in Materialien, Farben und Begrünung wider.

In mehreren Workshops mit den Mitarbeitern wurden die Bedürfnisse für jeden einzelnen Arbeitsplatz und für jedes Gewerk definiert und die Arbeitswelten so ausgestattet, dass ein flexibles und agiles Arbeiten in wechselnden Projektteams unterstützt wird. So gibt es unter anderem die dreifache Anzahl von Plätzen außerhalb der klassischen Schreibtische, um allen Ansprüchen an Konzentration, Kontemplation, Kooperation und Kollaboration gerecht zu werden.

Daneben finden sich Telefonboxen, kleine geschlossene Meetingräume, Workshopräume, Nischen für Besprechungen, ein Auditorium, ein großes Esszimmer für Frühstück und Lunch, Galerieräume, ein historischer  Salon, Sofalandschaften, zwei Bibliotheken, ein großer, multifunktionaler Raum (Fotostudio/Yogaraum/Chorprobe/Kinderbetreuung) und später auch  begrünte Außenflächen im Innenhof und im Atrium.